Barney Stinson

Barney Stinson (Neil Patrick Harris)
© CBS

Achtung: Dieser Text enthält Informationen aus den ersten fünf Staffeln!

Barney ist ein typischer Frauenaufreißer: Er hatte während der ersten fünf Staffeln keine ernsthafte Beziehung mit einer Frau. Dies änderte sich allerdings, als er Ende der 4. Staffel mit Robin zusammen kam.
Seine sehr eigenwillige Lebensphilosophie orientiert sich an den Theorien, die im „Bro Code“, einer Auflistung von Regeln, die beste Freunde (Bros) zu befolgen haben, zusammengefasst sind. Laut seiner eigenen Zählung hatte er schon mehr als 200 Frauen als Sexpartner. Die Methoden, um so erfolgreich zu sein, hat er in einem "Playbook" niedergeschrieben, das während der 5. Staffel vorgestellt wird. Sie reichen vom "Er wird nicht kommen"-Trick bis zum "Sporttaucher". Sein Markenzeichen ist, dass er immer Designeranzüge trägt und Ted dazu bringen will, dass er auch einen trägt (Catch-Phrase: Suit Up! bzw. Anzug an!)
Ausgangspunkt für seine Eroberungen ist meist das McLaren's Pub, doch er versucht es auch an anderen ausgefalleneren Orten: er ist sogar am Flughafen und als Taxifahrer auf Frauensuche.
Über Barneys Job, bei dem er so viel Geld verdient, um seinen ausschweifenden Lebensstil zu finanzieren, erfährt man lange nichts. Erst später in der Serie, als er Marshall einen Job vermitteln möchte, wird bekannt, dass er für die Goliath National Bank arbeitet. Es ist aber immer noch nicht klar, welche Position er genau inne hat.

Barney hat einen schwarzen und homosexuellen Bruder, der geheiratet und ein Kind adoptiert hat. Sein Bruder war genau wie er ein Aufreiser, gab dieses Leben jedoch irgendwann auf und ging eine feste Beziehung ein. Anfangs war Barney darüber schockiert, doch er akzeptierte dies später. Außerdem kennt er seinen Vater nicht: Als Kind bekam er sogar gesagt, dass ein Fernsehmoderator sein Vater wäre, da seine Mutter viele Beziehungen hatte und sie nicht weiß, wer sein biologischer Vater ist.

Bevor Barney zu dem wurde, der er ist, war er lange Zeit mit Shannon zusammen. Zusammen wollten Sie einer Hilfsorganisation beitreten und die Welt verändern. Diese idealistische Einstellung wich allerdings der Realität, als Shannon ihn für einen Anzugträger verließ. Daraufhin schwor er sich, alles zu verändern und wurde zu dem Womanizer, den man aus der Serie kennt.

In der fünften Staffel führt Barney eine Beziehung mit Robin, in die er schon seit der dritten Staffel verliebt war. Doch die Beziehung geht nicht lange gut und sie trennen sich wieder. Während Robin damit mehr zu kämpfen hat, kehrt Barney direkt wieder in sein altes Leben als Womanizer zurück.

Barney ist eine der Figuren in der Serie, die sie immer wieder sehenswert machen und einer der Hauptgründe, warum sie so erfolgreich ist. Seine Sprüche, Poster und Bücher haben mittlerweile in vielen Ländern Kultstatus erlangt.

Alljährlich ist der 13. Oktober der "Internationale Anzug An!"-Tag (International Suit Up Day).

News

30.08.2014 12:00

Staffel 9 erscheint am 14. November auf DVD (Update)

Kurz vor der Ausstahlung des Finales am Mittwoch ist nun auch bekannt, wann die 9. und letzte Staffel auf DVD erscheinen wird: am 14. November ist es bereits soweit. Die Komplettbox mit allen 9 Staffeln ist für den 31. Dezember angekündigt. 

Weiterlesen …

Partnerseiten

Chuck-Germany.net - Die Fanseite zur NBC & ProSieben Action-Comedy-Serie Chuck Serienjunkies.de
weitere
Loading