Alyson Hannigan (Lily Aldrin)

A. Hannigan
Quelle: flickr - ripleycal

Alyson Hannigan wurde am 24. März 1974 in Washington, USA, geboren. Sie wuchs nach der Scheidung ihrer Eltern bei ihrer Mutter in Atlanta auf. Bereits als Baby hatte sie in "Active Parenting" ihren ersten Auftritt in einem Film. Im Jahr 1986 zog sie mit ihrer Mutter nach Los Angeles, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.

Ihrer erste Filmrolle hatte sie zusammen mit Seth Green in "Meine Stiefmutter ist ein Alien " als 14-Jährige.
Ihre erste Hauptrolle konnte sie im Jahr 1989 mit der Rolle der Jessie Harper in der nur für kurze Zeit laufenden Sitcom "Die reinste Hexerei" ergattern.
Nach weiteren Gastauftritten in verschieden Serien, gelang Hannigan mit der Rolle der Willow Rosenberg in „Buffy“ 1997 der große Durchbruch. Die Show war ein großer Erfolg und öffnete ihr die Tür zu vor allem an Teenager gerichtete Hollywood-Produktionen:
Sie war in den folgenden Jahren in „American Pie“, „American Pie 2“, „Boys and Girls“ und „American Pie - Jetzt wird geheiratet“ zu sehen. Sie war bis zum Ende von Buffy in 144 Folgen, sowie auch in einigen Folgen des Spin-Offs „Angel“ zu sehen. Nach dem Ende von Buffy, debütierte Hannigan 2004 im Londerner West End, wo sie in einer Theater-Adaption von "Harry und Sally" zu sehen war. Schon ein Jahr später kehrte sie allerdings ins TV-Geschäft zurück:
Sie übernahm die Rolle der Lily Aldrin in der CBS Sitcom "How I Met Your Mother", sowie eine wiederkehrende Gastrolle in "Veronica Mars".

Neben einem Gastauftritt bei den Simpsons (2010), war sie 2006 im Film "Date Movie" zu sehen. Zudem spielte sie 2012 in "American Pie: Das Klassentreffen" mit.

Alyson Hannigan ist mit Alexis Denisof, bekannt als Sandy Rivers in HIMYM, verheiratet und hat zwei Töchter. Satayana wurde im Jahr 2009 an Hannigans 35. Geburtstag geboren, Keeva Jane am 23. Mai 2012.

Filmografie (Auswahl)

Filme

1988: Meine Stiefmutter ist ein Alien
1999: American Pie
2000: Boys, Girls & a Kiss
2001: American Pie 2
2003: American Pie – Jetzt wird geheiratet
2006: Date Movie
2011: Love, Wedding, Marriage – Ein Plan zum Verlieben
2012: American Pie: Das Klassentreffen

TV

1989: Free Spirit (14 Folgen)
1990: Roseanne
1997–2003: Buffy (144 Folgen)
2001–2003: Angel
2004: Die wilden Siebziger
2005: Veronica Mars
2010–2011: Die Simpsons
2011-2013: American Dad
seit 2005: How I Met Your Mother

News

23.07.2014 15:22

ProSieben zeigt Serienfinale am 27. August

Bald heißt es endgültig Abschied nehmen: ProSieben wird das Serienfinale von How I Met Your Mother bereits am 27. August ausstrahlen. Dies ist eine Woche früher, als ursprünglich geplant, da die letzten drei Folgen der Serie am Stück gezeigt werden. 

Weiterlesen …

Partnerseiten

Chuck-Germany.net - Die Fanseite zur NBC & ProSieben Action-Comedy-Serie Chuck Serienjunkies.de
weitere
Loading